Urlaub in Österreich



Ob imposante Bergwelt, glitzernde Seen, entspannende Thermalquelle oder kulturelle Vielfalt - hier findest du Anzeigen über individuelle Urlaubsangebote im wahrscheinlich schönsten Urlaubsland der Welt.

Hinweis: Wenn du etwas Interessantes gefunden hast, kannst du mit dem Anbieter / Inserenten über die in der Anzeige angegebenen Kontaktinformationen direkt Kontakt aufnehmen. Buchungen oder die Bearbeitung von Buchungsanfragen über unser Anzeigenportal sind nicht möglich.

Anzeige schalten

Steirischer Kultur-Sommer

| 23.07.2020

Für alle, die lieber in Ruhe flanieren und die Gegend erkunden, als hohe Berge zu erklimmen, bietet ein Steiermark-Urlaub viele kreative Gelegenheiten. Sei es in der Stadt oder im Wald, in historischen Innenhöfen oder alten Bauernhäusern – das Grüne Herz Österreichs überrascht diesen Sommer mit bisher unbekannten Kulturschätzen unter dem Titel „Kulturgenuss im Grünen“.

Platz nehmen beim Straßentheater
Jährlich begeistert das Festival La Strada in Graz mit Straßentheater und Zirkus - und auch heuer geht es wieder hinaus in Parks, hinein in Gassen und Innenhöfe. Gemeinsam mit den Künstlern werden Räume neu entdeckt und städtische Orte fantasievoll wahrgenommen. Der österreichische Choreograph Willi Dorner beispielsweise motiviert die Besucher sich frei einen Platz zu suchen und Begrenzungen im Stadtraum zu verschieben. Jeder Gast darf dabei seinen eigenen Sessel mitbringen. Diese Stühle werden somit zu Objekten des Verweilens und Pausierens – aber nur für einen Augenblick.

Geschichten rund ums Rosegger-Geburtshaus
Auf einem Holz- und Walderlebnisweg geht’s in 40 Minuten zum Geburtshaus Roseggers, das Teil des Universalmuseums Joanneum ist. Dort genießt man einen Ausblick auf die Wälder der Waldheimat und kann den Kluppeneggerhof, wo der steirische Autor Peter Rosegger aufgewachsen ist, entdecken. Bei einer Führung gibt es Einblicke in die Esskultur anno dazumal. Wer danach Appetit auf steirische Köstlichkeiten bekommen hat, kann an ausgewählten Tagen einen Picknickkorb bestellen. Ab ins Grüne: Entweder direkt in die Wiese oder an sonnigen Bänken rundherum.

Durch die Stadt flanieren
Bei einer Stadtführung durch die historische Innenstadt von Hartberg erfährt man, wo sich die schönsten Gärten der Stadt befinden. Denn zahlreiche Grünräume, Gärten und Parkanlagen verschönern das Stadtbild. Hartberg zählt übrigens zu den „Kleinen historischen Städten“ Österreichs. Was man im Hartbergerland einmal gesehen haben sollte: Das Gartenatelier Bella Bayer, wo Kunst, Natur und Gartenpracht sich harmonisch ergänzen. Auch eine historische Führung durch die Altstadt, geleitet vom Museum in Hartberg, lohnt sich.

Wanderrunde mit abenteuerlichen Berggeschichten
Der Heiligenbrunn-Rundwanderweg in Grimming-Donnersbachtal führt über das Kapuzinerkloster nach Altirdning zur Heiligenbrunnkapelle und über die Wiesenwege entlang der Enns wieder zurück nach Irdning. Sportlich geht es im Schloss Trautenfels weiter: Bei der Ausstellung zum „Gipfelstürmen!“, die das Museum im Schloss heuer zeigt. Nicht nur die steirische Alpingeschichte wird hier anschaulich dargestellt, auch interaktive Stationen laden zur Expedition ein.

Die Steiermark ist einfach viel zu schön, um kurz zu bleiben.
Jetzt den nächsten Steiermark-Urlaub planen:
Steiermark Tourismus
www.steiermark.com/urlaub/kultur
T +43/316/4003-0

Fotocredits:
© Steiermark Tourismus | Herbert Raffalt
© Steiermark Tourismus | Tom Lamm
© Katharina Krenn
© Universalmuseum Joanneum | KH. Wirnsberger
© Steiermark Tourismus | Tom Lamm


Ähnliche Anzeigen

Ibero – Equestrian Theatre

Dieses Jahr geht es nicht ans Mittelmeer? Nicht nach Spanien? Nic

95,00 €
7041 Wulkaprodersdorf
17.07.2020
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.